Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche

Die Kinder- und Jugendarbeit in Herdecke wurde auf neue Beine gestellt. Dabei ist der Wunsch nach getrennten Angeboten für die verschiedenen Altersstufen, der aus einer Befragung der Herdecker Kinder- und Jugendlichen hervorgeht, verwirklicht worden.

 

Die beiden Häuser der offenen Tür in Herdecke sind Treffpunkte von Kindern und Jugendlichen.

Angebote für Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren

Wuselnest

Für Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren gibt es zwei städtische Einrichtungen in Herdecke. Im Ortsteil Ende wurden im September 2014 die Räumlichkeiten in der ehemaligen Grundschule Kirchende das "Wueselnest" hergerichtet. Ende November 2014 wurde auch die "Wuseloase" im Zentrum, im Gebäude der ehemaligen Hauptschule Am Sonnenstein eröffnet.

 

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr

____________________________________________________________________________

Wuseloase

Mit diesen Angeboten wurde eine enge Verbindung zwischen Schule, Halb- und Ganztagsbetreuung sowie der offenen Kinderarbeit geschaffen. Die Öffnungszeiten passen sich entsprechend an, so dass die Kinder montags bis freitags von 15 bis 18 Uhr das städtische Angebot nutzen können. Angeschlossen an die Schule, aber mit eigenem Zugang.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr

Basteln im Wuselnest.
Wuseln in der Wuseloase.

____________________________________________________________________________

Jugendcafé FachWerk für Jugendliche ab 13 Jahren

Das Jugendcafé FachWerk am Bachplatz.

Frisch renoviert und ausgefallen dekoriert ist das FachWerk – wie der Treffpunkt nach den Umbauarbeiten nun kurz und knapp heißt – für Jugendliche ab 13 Jahren geöffnet. Mit den renovierten Räumlichkeiten wird vor allem ein großartiges Sportprogramm verwirklicht, das durch fachlich ausgebildete Betreuerinnen und Betreuer begleitet wird.

Das Jugendcafé FachWerk am Bachplatz.

Neben dem Schwerpunkt Sport können sich die Jugendlichen auch im Tonstudio musikalisch austoben. Die Theke und ausreichend gemütliche Sitzmöglichkeiten laden die Jugendlichen zum Verweilen ein. Auch ein Klavier, ein Billard-Tisch und Kicker sind wieder mit von der Partie und sorgen für Stimmung.

 

Der Jugendtreff ist an sechs Tagen in der Woche geöffnet: montags bis donnerstags von 15 bis 20 Uhr, freitags von 16 bis 22 Uhr sowie samstags von 16 bis 21 Uhr. Für Teens ist der Jugendtreff dienstags und freitags in der Zeit von 14 bis 16 Uhr geöffnet.

 

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 15 bis 20 Uhr
Freitag 16 bis 22 Uhr
Samstag 16 bis 21 Uhr
Teenie Zeiten (11 bis 12 Jahre) Dienstag und Freitag 14 bis 16 Uhr 

Sportangebot:

Kraftsport/Geräte- und Hanteltraining
Montag und Mittwoch 18 bis 19.30 Uhr
Freitag 18 bis 20 Uhr 

Power Workout
Montag 17 bis 18 Uhr
Donnerstag 18.30 bis 19.30 Uhr 

Hip-Hop/Streetdance
Mittwoch 16.30 bis 18 Uhr
Dienstag 17.30 bis 18.30 Uhr mit Mark Gerowski aus Dortmund

 

 

 

Impressionen des Jugendcafés nach den Umbauarbeiten:

 

 

 

Impressionen der Umgestaltungsarbeiten im FachWerk

Hier stehen Fotos mit Eindrücken vom 05. Mai 2014 bereit:

Großes Entrümpeln.
Großes Entrümpeln.
Das FachWerk wird umgebaut.
Das FachWerk wird umgebaut.
Für die Erfrischung zwischendurch.
Für die Erfrischung zwischendurch.
Alte Möbel werden ausrangiert.
Alte Möbel werden ausrangiert.
Bald steht ein neues Programm bereit.
Bald steht ein neues Programm bereit.
Stühle stapeln sich im Vorraum.
Stühle stapeln sich im Vorraum.
Hier entsteht der neue Sport- und Bewergungsraum.
Hier entsteht der neue Sport- und Bewergungsraum.
Ungewöhnlicher Zuschauer.
Ungewöhnlicher Zuschauer.

Viel Mühe haben sich die Mitarbeiter der städtischen Kinder- und Jugendarbeit gegeben und gemeinsam mit den Handwerkern eine Menge Schweiß bei den Umbauarbeiten vergossen. Aber es hat sich gelohnt. Ein paar Fotos vom 03. Juli 2014:

 

Die Umbauarbeiten im "Fachwerk". So sieht der Eingangsbereich schon aus.
Die Umbauarbeiten im "Fachwerk". So sieht der Eingangsbereich schon aus.
Die obere Etage ist derzeit noch ziemlich leer.
Die obere Etage ist derzeit noch ziemlich leer.
Die lange Theke als Treffpunkt im neuen "Fachwerk".
Die lange Theke als Treffpunkt im neuen "Fachwerk".
Im zukünftigen Sport- und Bewegungsraum ist ein toller neuer Bodenbelag verlegt worden.
Im zukünftigen Sport- und Bewegungsraum ist ein toller neuer Bodenbelag verlegt worden.
In der einen oder anderen Ecke gibt es noch eine Menge zu tun.
In der einen oder anderen Ecke gibt es noch eine Menge zu tun.