11. September 2017

Breitbandausbau in Herdecke: vereinzelte Baufelder im Stadtgebiet

Warnbake, Symbolfoto.

Aktuell laufen die Bauarbeiten zum Breitbandausbau durch die Deutsche Telekom im Herdecker Stadtgebiet. Aktuell befinden sich Baufelder im Bereich der Straßen „Heimweg“ und „Am Herrentisch“ sowie „Siedlerstraße“ in Herdecke. Das sind die beiden ersten Bauabschnitte der insgesamt etwa 13 Kilometer im gesamten Stadtgebiet.

 

Hier werden Tiefbauarbeiten – größtenteils im Bereich des Gehweges – an den betreffenden Stellen vorgenommen, um Leerrohre zu verlegen. Teilweise werden auch neue Kabel verlegt. Die Verkehrsbehinderungen durch die Arbeiten sind gering, nur vereinzelt kommt es zu halbseitigen Sperrungen an den Baufeldern. Über kurzzeitige Vollsperrungen einzelner Bereiche wird rechtzeitig in der Presse sowie hier auf der städtischen Homepage informiert.

 

Nach der Abnahme der ersten beiden Bauabschnitte folgen weitere fünf Abschnitte in folgenden Straßen: Am Rahmen/Rebhuhnweg, Hengsteyseestraße/Am Sonnenstein, In der Stennert/Ruhrallee, Habigstraße und Poststraße.

 

Die Arbeiten an den einzelnen Abschnitten dauern voraussichtlich etwa jeweils eine Woche, so dass die gesamte Maßnahme nach aktuellen Planungen und in Abhängigkeit der Witterungsverhältnisse Ende Oktober abgeschlossen sein wird.

 

Für Fragen steht Herr Dippel, Bauleiter der Telekom vor Ort und unter Telefon: 0175-1642473  zur Verfügung. Für straßenverkehrsrechtliche Fragen steht Christian Fox vom Herdecker Ordnungsamt unter Telefon: 02330-611 310 zur Verfügung.