20. April 2017

Fahrbahnwiederherstellung und Arbeiten an Versorgungsleitungen: zwei Vollsperrungen

Warnbake, Symbolfoto

Ab Montag, den 24. April 2017 kommt es zu zwei Vollsperrungen im Herdecker Stadtgebiet.

 

 

Fahrbahnwiederherstellung im Fliederweg

 

Im Fliederweg wird die Fahrbahn nach Arbeiten an Versorgungsleitungen wieder hergestellt. Dazu ist die Vollsperrung auf Höhe der Hausnummer 7 erforderlich, die Einfahrt in die Straße ist entsprechend nur bis zur Hausnummer 7 möglich. Die Arbeiten werden voraussichtlich etwa eine Woche dauern. Für diese Zeit gilt ein absolutes Halteverbot in dem betroffenen Bereich.

 

Arbeiten an Versorgungsleitungen in der Bachstraße

 

Ebenfalls ab Montag kommt es zu einer Sperrung in der Bachstraße. Hier werden Arbeiten an Versorgungsleitungen durchgeführt. Dazu wird die Straße auf Höhe der Hausnummer 14 voll gesperrt. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich drei Wochen dauern. Für diese Zeit wird der Verbindungsweg von der Gerberstraße auf den Bachplatz für den Verkehr für die Durchfahrt mit Schrittgeschwindigkeit bis zur Hausnummer 14 frei gegeben und die Sperrpfosten entfernt.