11. April 2017

Herdecker Musiktalente erfolgreich beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“

Querflöte

Zur Teilnahme am Landeswettbewerb „Jugend musiziert“, der Ende März in Münster stattgefunden hatte, möchten die jungen Talente, die als Querflöten-Trio beim Wettbewerb angetreten waren, selbst zur Sprache kommen und haben einen Brief verfasst, um die Stimmung und ihre Erfahrungen zu teilen:

 

Es war nicht nur ein Sieg, den wir nach Hause geholt haben, es war auch ein ganz neues Ereignis für uns, das wir nie vergessen werden. Wir sind echt ein gutes Team geworden und vor allem das Zusammenspielen hat uns sehr viel Spaß gemacht. Natürlich hatten wir etwas Angst vor dem Wettbewerb, das ist aber ganz normal. Beim Spielen war unsere Angst aber wie weggeblasen. Gemeinsam haben wir erreicht, was wir erreichen wollten, nämlich tolle Musik zusammen zu machen!

 

Der Sieg war uns dabei nicht das Wichtigste, sondern der Weg, den wir zusammen gegangen sind und dabei Musik machen konnten. Wir fanden es richtig cool! :-)

 

verfasst von Clara Klebl, Leonard Csongor Vegh und Vivienne Csenge Vegh

 

 

Dieses junge Querflöten-Trio hat mit 24 Punkten den 1. Preis in der Altersklasse II gewonnen! Für diese Altersklasse gibt es beim Landeswettbewerb keine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb.