Sportliche Talente aus Herdecke beim Sportehrentag ausgezeichnet

Die ausgezeichneten Sportlerinnen und Sportler gemeinsam mit Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster (zweite Reihe von unten, links) und Hans-Egbert Vögeding (vorne rechts).
Die ausgezeichneten Sportlerinnen und Sportler gemeinsam mit Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster (zweite Reihe von unten, links) und Hans-Egbert Vögeding (vorne rechts).
Hans Egbert Vögeding (rechts) mit den geförderten Sportlerinnen und Sportlern (v.l.): Jannik Wirth, Dimitri Pastushenko, Patricia de Graat und Mia Merfeld.
Hans Egbert Vögeding (rechts) mit den geförderten Sportlerinnen und Sportlern (v.l.): Jannik Wirth, Dimitri Pastushenko, Patricia de Graat und Mia Merfeld.
Swantje Maurer vom Ruderclub "Westfalen" Herdecke.
Swantje Maurer vom Ruderclub "Westfalen" Herdecke.
Jasmin Flotow vom TuS Ende (Teakwondo).
Jasmin Flotow vom TuS Ende (Teakwondo).
Kai Spenner vom Kanu Club.
Kai Spenner vom Kanu Club.
Hannah Kapsa vom Volleyballverein Schwerte.
Hannah Kapsa vom Volleyballverein Schwerte.
Mia Merfeld vom TuS Ende (Teakwondo).
Mia Merfeld vom TuS Ende (Teakwondo).
Emely Schlüpmann vom Kanu Club.
Emely Schlüpmann vom Kanu Club.
Maico Heinz vom Motorfahrerclub.
Maico Heinz vom Motorfahrerclub.

41 Sport-Talente an der Zahl hat Herdecke am vergangenen Freitagnachmittag für das Sportjahr 2017 gebührend geehrt und gefeiert. Beim traditionellen Sportehrentag war der Saal des Herdecker Kinos Onikon prall gefüllt mit Erfolgreichen, den Trainerinnen und Trainern, Familie und Freunden.

Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster und Stadtsportverbandsvorsitzender Thomas Bieber gratulierten den Sportlerinnen und Sportlern und standen mit Urkunden und Pokalen bereit, um sie den Talenten zu überreichen. Unter den zu Ehrenden waren Erfolgreiche aller Altersklassen und Sportarten vertreten: Geehrt wurden die Jubilare von abgelegten Sportabzeichen, Wassersportler, Ringer, Laufsportler, Taekwondokas, Motorsportler und Volleyballer.

Besonders in diesem Jahr: Der sportbegeisterte Herdecker Hans-Egbert Vögeding, Gründer der gleichnamigen Stiftung, überreichte zwei Sportlerinnen und zwei Sportlern eine Überraschung in Form einer monatlichen, finanziellen Unterstützung über ein ganzes Jahr.

Anhand von Fotos und teilweise Videoaufnahmen der Erfolgreichen konnten sich die Gäste ein Bild von den einzelnen Sportarten machen, die Dank der Filminitiative Onikon auf der Leinwand im Kinosaal präsentiert werden konnten. Mit Getränken und Fingerfood klang der Sportehrentag bei netten Gesprächen aus.

Musikalisch begleitet wurde der Nachmittag vom Klarinetten-Trio der Städtischen Musikschule Herdecke unter der Leitung von Musikschuldozent Bernd Jakob. Die Pokale sponserte wieder die Sparkasse HagenHerdecke und der Herdecker Lions-Club unterstützte den Sport in diesem Jahr mit einer Einmalzahlung.

 

Die Erfolgreichen:

 

Sportabzeichen

 

Walter Brechtefeld

30x

 

Gabriele Huwe

35x

 

Gerd Hasbargen

40x

 

Otto Deutschmann

40x

 

 

LG Olympia Dortmund

 

Patricia de Graat

DJM 3 x 800 Meter Staffel

2. Platz Deutsche Jugendhallenmeisterschaften über 1.500m U20

2. Platz DJM über 1.500m U20

3. Platz Deutsche Crossmeisterschaften Mannschaft U20

3. Platz Deutsche Junioren Meisterschaft 4 x 400 Meter U23

4. Platz Internationaler Hallen-Länderkampf 1.500 Meter U20

Teilnahme Jugendeuropameisterschaften 1.500 Meter U20

3. Platz DLV-Jahresbestenliste 1.500 Meter U20

 

 

Ruderclub „Westfalen“ Herdecke

 

Lena Laska

1. Platz DJM im Doppelzweier

2. Platz LM im Einer

4. Platz DM im Indoor-Rowing

 

Svenja Heierhoff

5. Platz DJM im Einer

2. Platz LM im Einer

5. Platz DM im Indoor-Rowing

 

Maja Heierhoff

4. Platz DM im Doppelvierer m. Steuermann

 

Swantje Maurer

4. Platz LM im Doppelvierer m. Steuermann

 

Mats Flottmann

5. Platz DJM im Vierer o. Steuermann

4. Platz LM im Einer

 

Miguel Gaspar

4. Platz LM im Doppelvierer m. Steuermann

 

Dominik Patek

4. Platz LM im Doppelvierer m. Steuermann

 

Johannes Weißenfeld

Qualifikation: Johannes W. sitzt als Bugmann im Deutschland-Achter

1. Platz EM in Racice mit dem Team Deutschland-Achter

1. Platz Weltcup in Posen mit dem Team Deutsch-land Achter mit neuer Weltbestzeit von 5:18,68

1. Platz Henley Royal Regatta in Großbritannien mit dem Team Deutschland-Achter

1. Platz WM in Sarasota mit dem Team Deutsch-land-Achter

1. Platz beim 17. Schleswig-Holstein Netz Cup in Rendsburg mit dem Deutschland-Achter

1. Platz BaselHead Sprint-Rennen und Lang-Strecke mit dem Team Deutschland-Achter

1. Platz bei der Langstrecke in Dortmund im Zweier ohne Steuermann mit Torben Johannesen

 

 

Ruderclub Minden

 

Isabelle Kapsa

Deutsche Meisterin der Bundesliga-Achter „Melitta Red“

 

 

Herdecker Kanu-Club

 

Kai Spenner

2. Platz LM im K1 über 1.000m

1. Platz DM im K4 über 1.000m

2. Platz DM im K1 über 5.000m

3. Platz DM im KII über 1.000m

5. Platz DM im K1 über 1.000m

3. Platz WM im K4 über 1.000m

 

Emely Schlüpmann

4. Platz DM im K4 über 200m

4. Platz DM im K$ über 500m

3. Platz LM im K1 über 200m

1. Platz LM im K1 über 500m

1. Platz LM im K1 über 1.000m

3. Platz LM im K1 über 5.000m

 

Linda Buchner

2. Platz LM im K1 über 5.000m

 

Eric Goeke

2. Platz LM Im K1 über 2.000m

 

Phyllis Weber

1. Platz LM im C1 über 2.000m

1. Platz LM im C1 Über 200m

1. Platz LM im C1 über 500m

 

Thomas Schnadt

2. Platz LM im C1 über 2.000m

 

 

TSG Schwerathletik Herdecke e.V.

 

Tibor Pal

2. Platz LM Senioren, freistil, 57kg

 

Szabolsz Dragut-Hatos 

3. Platz LM Senioren, freistil, 86kg

 

Annkatrin Nielsen

2. Platz LM, freistil

2. Platz NRW Lady Open, freistil

5. Platz Deutsche JuniorinnenMeisterschaft, freist.

 

Dimitri Pastushenko

3. Platz LM, freistil

 

Hendrik Friese

2. Platz LM, freistil

 

David Mkrtchyan

1. Platz LM, freistil

1. Platz LM, griech.-röm.

1. Platz Landessichtungsturnier, freistil                    

 

Jannik Wirth

2. Platz LM, freistil

 

Leo Lisin

3. Platz LM, freistil

2. Platz LM, griech.-röm.

4. Platz DM A-Jugend, griech.-röm.
 

Leon Suslin

3. Platz Landessichtungsturnier, griech.-röm.

 

 

TuS Ende e.V. Abteilung Taekwondo

 

Jasmin Flotow

1. Platz NRW LM Poomsae Einzel

3. Platz DM Poomsae Einzel

 

Klaus Kremer

1. Platz NRW LM Poomsae Einzel

2. Platz DM Poomsae Einzel

 

Mia Merfeld

9. Platz European Poomsae Champion-Ship Einzel

2. Platz European Poomsae Champion-Ship Team

3. Platz DM Poomsae Paarlauf

 

Emily Nitsche

2. Platz NRW LM Poomsae Einzel

1. Platz NRW LM Poomsae Team

 

Robin Schlickmann

3. Platz NRW LM Poomsae Einzel

2. Platz NRW LM Poomsae Paarlauf

1. Platz NRW LM Poomsae Team

5. Platz DM Poomsae Einzel

1. Platz DM Poomsae Team

 

 

Volleyball Verein Schwerte

 

Hannah Kapsa

Westdeutsche Meisterin Volleyball Weiblich U14 Nominierung in den Kader U16

 

 

MFC Auf dem Schnee e.V. im ADAC

 

Vincent von Malsch

1. Platz ADAC Westfalenmeisterschaft im Kart-Slalom KL 0

 

Mick Tschasche

1. Platz ADAC Westfalenmeisterschaft im Turnier-Kart KL3

3. Platz ADAC-Westfalenmeisterschaft im Slalom-Kart KL3

18. Platz im Bundesfinale beim ADAC

 

Niklas Tschasche

2. Platz ADAC-Westfalenmeisterschaft im Turnier-Kart KL 4

 

Rico Tschasche

3. Platz ADAC Westfalenmeisterschaft im Turnier-Kart KL 3

 

Maico Heinz

3. Platz ADAC-Westfalenmeisterschaft im Turnier-Kart KL 2

 

Fabian Both

3. Platz ADAC-Westfalenmeisterschaft im Roller-Turnier