Rathauspost informiert über aktuelle Themen

„Ich möchte Sie über unser Engagement für den Klimaschutz informieren“, so Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster im Vorwort zur mittlerweile bereits siebten Ausgabe der Herdecker Rathauspost, die in den kommenden Tagen an alle Haushalte verteilt wird. Gleich ein Bündel voll Themen greift die Broschüre, die auch im Rathaus ausliegt, auf. Es geht in dem großformatigen Faltblatt um das aktuelle Projekt AltbauNeu, um die Renaturierung des Herdecker Baches, um das durch einen Pilz verursachte Sterben von heimischen Bäumen, aber auch um den aktuellen Stand der Baumaßnahme an der Walter-Freitag-Straße.

 

Viele kurze Texte sollen den Stand der Dinge abbilden. Wer sich über einzelne Themengebiete ausführlicher informieren möchte, kann mit Hilfe des abgedruckten QR-Codes schnell und unkompliziert an die richtige Stelle auf der städtischen Homepage gelangen und dort auch Ansprechpartner für Fragen oder Anregungen finden. Wer nicht über das notwendige Handy oder Tablet mit der entsprechenden App verfügt, kann sich mit Hilfe der unten aufgelisteten Verweise direkt ans Ziel navigieren.

 

 

Direkt zum Ziel:

 

- AltbauNeu

 

Global Nachhaltige Kommune

 

- Klimapartnerschaft mit Dumangas

 

- European Energy Award

 

- Flüchtlingshilfe

 

- Wochenmarktbefragung

 

- Stromtrasse

 

 

 

Die einzelnen Seiten der vollständigen Ausgabe aus November 2016 zum Ansehen, Herunterladen oder Ausdrucken gibt es hier: