Die Verwaltung

Das Herdecker Rathaus liegt inmittend er schönen Altstadt an der Fußgängerzone gelegen.

Zu den Aufgaben der Stadtverwaltung gehören nicht nur die Ausstellung von amtlichen Dokumenten wie Personalausweis und Reisepass oder die Überwachung des ruhenden Straßenverkehres. Auch die Jugendzentren, Schulen, Sportanlagen und Straßen werden hier betreut und verwaltet.

 

Mit ungefähr 45 Beamten sowie 220 tariflich Beschäftigten und einer Bilanzsumme von knapp 170 Mio. Euro ist die Stadtverwaltung mehr als ein mittelständisches Unternehmen. Dieser Aufgabe Rechnung tragend, ist auch ihre interne Organisation ausgerichtet. So stehen den einzelnen Ämtern interne Dienstleister wie eine EDV-Abteilung, eine Finanzbuchhaltung, ein Bereich für Controlling und natürlich auch ein Personalamt zur Verfügung.

 

Überdies stehen noch ungefähr 80 Mitarbeiter bei den Technischen Betrieben im Dienste der Herdecker Einwohner. Weitere kommen in der Sommerzeit für die Pflege der Grünflächen und für den Betrieb des städtischen Freibades hinzu.

Das Sozialamt befindet sich im Gebäude in der Bahnhofstraße.
Das Ordnungsamt befindet sich auf dem Stiftsplatz in Herdecke.
Auf dem Stiftsplatz befindet sich ein weiteres Gebäude mit Standesamt, Jugendamt und Schulamt.
Das Technische Rathaus befindet sich in der Nierfeldstraße in Herdecke.