Herdecke und seine Märkte, Feste und Veranstaltungen

Frisches Obst und Gemüse auf dem Wochenmarkt
Olaf Henning auf der Herdecker Maiwoche
Engelmarkt auf dem Stiftsplatz

Handel und Wandel haben in Herdecke eine lange Tradition und auch heute strahlen die Herdecker Märkte ein besonderes Flair aus. Unverwechselbar und beliebt zählen sie zu dem, was Herdecke so anziehend macht. Dazu bietet Herdecke seinen Bürgerinnen und Bürgern sowie Gästen über das ganze Jahr verteilt viele interessante Veranstaltungen an.

 

Organisiert werden diese von Vereinen und Verbänden, der Werbegemeinschaft, der Stadt Herdecke oder von privaten Veranstaltern. Jeden Donnerstag Vormittag findet in der Fußgängerzone der Herdecker Wochenmarkt statt. Geschäftliches Treiben wechselt mit beschaulichem Bummeln, Straßenmusik erhellt das Gemüt und beim gemütlichen "Prölken" finden Klatsch und Tratsch, Neues oder auch schon oft Gehörtes immer ein offenes Ohr. Allein die Atmosphäre ist schon einen Besuch wert.

 

Überregional bekannt und beliebt sind die Herdecker Maiwoche und der Winterzauber in Herdecke. Das Frühlingsfest und das Herbstfest runden dabei das Angebot zu allen vier Jahreszeiten ab. An dieser Stelle möchten wir Ihnen die beiden Veranstaltungen kurz vorstellen:

Das Herdecker Frühlingsfest

Das Herdecker Frühlingsfest findet rund um das Rathaus und in der Fußgängerzone statt.
Viele Marktstände verpsrechen Überraschungen, wie diese Kaninchen.
Vor allem die Blumen erstrahlen in ihrer ganzen Pracht.

Das Herdecker Frühlingsfest ist das erste der Stadtfeste im Jahr. Passend zur Jahreszeit werden die Gäste von einer Blumen- und Pflanzenpracht empfangen. Veranstaltet von der örtlichen Werbegemeinschaft findet das Frühlingsfest in der Regel am ersten Wochenende nach den Osterferien statt.

 

Rund 100 Marktstände, verschiedene Aktionen der örtlichen Händler und Gastronomen sowie Walkacts und Spielangebote laden Jung und Alt zum Bummeln und Flanieren ein. Abgerundet wird die Veranstaltung durch den verkaufsoffenen Sonntag sowie den Antik- und Trödelmarkt, der am Sonntag rund ums Herdecker Rathaus stattfindet.

Die Herdecker Maiwoche

Zur Eröffnung der Maiwoche ließen die Besucherinnen und Besucher Luftballons in den Himmel steigen.
Auf den Bühnen ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Am letzten Abend der Maiwoche findet ein Feuerwerk statt.

Die Maiwoche um Christi Himmelfahrt mit rund 50 Programmpunkten, viel Musik, buntem Trubel und dem einmaligen Herdecker Charme ist einer der traditionellen Höhepunkte unter den im Jahr stattfindenden Veranstaltungen in Herdecke.

 

Zahlreiche heimische Vereine laden zum Genuss von Speis und Trank ein und sorgen mit ihrem Engagement für ein gelungenes Stadtfest mit viel Fröhlichkeit.

 

Auf den drei Bühnen am Viehmarktbrunnen, auf dem Stiftsplatz und (ab 2013) am Stelenbrunnen wird für jeden Musikgeschmack etwas Passendes geboten. Die Jugendbühne am Stelenbrunnen gibt besonders Talenten aus Herdecke und Umgebung die Chance sich zu präsentieren. Und die Gewinnerband des Bandcontestes vom KiJuPa ist auch vertreten. Hier gibt es viel Rock-, Alternative- und Metallmusik zu hören. Etwas ruhiger hingegen geht es auf der Sparkassenbühne auf dem Stiftsplatz zu. Freunde von hausgemachter Soul-, Pop- und Latinmusik sind dort genau richtig. Das Musikprogramm der Hauptbühne am Viehmarktbrunnen ist bunt gemischt von Cover-, Party-, Rock 'n' Roll- bis Filmmusik und sorgt immer für viel Spaß und Heiterkeit.

 

Ein besonderes Highlight ist der historische Kunst- und Töpfermarkt an Christi Himmelfahrt. Hier können an vielen schönen Ständen von Künstlerhand gefertigte Produkte bestaunt und erworben werden.

 

Der Bürgerfrühschoppen samstagvormittags findet immer rund um den Viehmarktbrunnen statt. Begleitet von Themen wie "Nordisch-Frisch" oder "Bayrisch", ist in schönem Ambiente immer für jeden etwas dabei.

 

Für ein spannendes Kinderprogramm wird ebenfalls stets gesorgt. Verschiedene Walkacts, der Sackträgerlauf, die Kreative Straße und das Tauziehen der Grundschulen lassen die Kinderherzen höher schlagen.

 

Abschließend findet traditionell samstagabends ein großes Höhenfeuerwerk auf dem Freizeitgelände Bleichstein statt.

 

Das Herdecker Herbstfest

Das Herbstfest in Herdecke.
Herbstliches Angebot auf dem Herbstmarkt in der Fußgängerzone.
Herbstliches Angebot auf dem Herbstmarkt in der Fußgängerzone.

Während im Frühjahr die Blumen- und Gartenpracht im Vordergrund steht, sind zum Herdecker Herbstfest der Werbegemeinschaft Herdecke e.V., neben dem verkaufsoffenen Sonntag, der Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung die zentralen Themen.

 

Zu dem zweitägigen Fest findet in der Fußgängerzone ein Ökomarkt statt. Außerdem organisiert die Lokale Agenda der Stadt Herdecke auf dem Rathausplatz eine Messe rund um das Thema der „Erneuerbaren Energien“. Walkacts und zahlreiche Spiel- und Spaßangebote sorgen für Abwechslung und Freude nicht nur bei den kleinen Besucherinnen und Besuchern. Zum verkaufsoffenen Sonntag rundet ein Antik- und Flohmarkt auf dem Parkplatz am Quartier RuhrAue das Angebot ab.

 

Winterzauber in Herdecke

Der Engelmarkt findet auf dem Stiftsplatz in Herdecke statt.
Auf dem Nikolausmarkt werden vor allem handwerkliche Schätze angeboten.
Auf dem Stiftsplatz befinden sich dann viele verschiedene Buden mit allerlei Herrlichkeiten.

Jedes Jahr am 1. Adventswochenende findet der Winterzauber in Herdecke statt, der Jung und Alt einen schönen Start in die vorweihnachtliche Zeit bereitet. Zahlreiche Stände und Hütten laden dann zum Bummeln und Genießen in der Innenstadt ein. Neben selbstgenähten Taschen, Nussknackern und Räucherlachs wird auch der obligatorische Glühwein geboten. Eine festliche Atmosphäre aus Lichterglanz und Tannenduft, verführerischen Leckerbissen und stimmungsvoller Musik bringt den Zauber der Kindheit zurück.

Impressionen

Hier gelangen Sie zu Bildergalerien der Herdecker Maiwoche.
Hier gelangen Si ezu Bildergalerien des Herdecker Winterzaubers.