Samstagsmarkt in der Herdecker Fußgägnerzone - Winterpause

Download Plakat zur Winterpause.

Möglichkeit für Berufstätige

Seit dem 15. April 2017 haben vor allem Berufstätige die Möglichkeit einen Wochenmarkt in Herdecke besuchen zu können. Jeden Samstag findet in Ergänzung zum Markt am Donnerstag in der Zeit von 8 bis 14 Uhr der neue Samstagsmarkt statt.

Winterpause

Am Samstag, den 28. Oktober 2017 wird der Samstagsmarkt zum letzten Mal in diesem Jahr stattfinden und eine Winterpause einlegen.

Das hat der Rat der Stadt Herdecke in seiner Sitzung am Donnerstag, den 12. Oktober 2017 auf Empfehlung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung und Tourismus entschieden und ist damit dem Wunsch der Markthändlerinnen und -händler nachkommen.

Ab März 2018 geht es weiter.

Der genaue Termin für den Start wird rechtzeitig in der örtlichen Presse und hier auf der städtischen Homepage bekannt gegeben.

Die Stadtverwaltung ist weiterhin bemüht, noch bestehende Lücken im Angebot für die Besucherinnen und Besucher zu füllen.

 

Gesucht werden daher noch ein Käsehändler, ein Frischgeflügelstand und ein Brathähnchenwagen.

 

Interessenten können sich gerne an Ilka Biegota, Leiterin des Ordnungsamtes, telefonisch unter 02330 – 611 215 oder per Mail an ilka.biegota(at)herdecke.de wenden.

 

Impressionen von der Aktion Kürbisschnitzen am 21. Oktober 2017

Aktion Kürbisschnitzen, Foto: Michael Hartung/Westfalenpost
Foto: Michael Hartung/Westfalenpost
Foto: Michael Hartung/Westfalenpost
Aktion Kürbisschnitzen, Foto: Michael Hartung/Westfalenpost
Foto: Michael Hartung/Westfalenpost

 

 

 

Impressionen von der Premiere des Samstagsmarktes am 15. April

Auf dem Samstagsmarkt für Sie vertreten...

 

An dieser Stelle veröffentlichen wir für Sie eine Liste von Händlerinnen und Händlern, die ihre Waren auf dem Herdecker Samstagsmarkt anbieten sowie die Einzelhändlerinnen und Einzelhändler, die mit einem Stand präsent sind.

 

Unser Ziel ist es, ein möglichst vielfältiges und abwechslungsreiches Angebot zu realisieren. Wir versuchen schwerpunktmäßig, Händler mit Produkten aus der Region in guter Qualität zu akquirieren. Auch die heimischen Gastronomen und Einzelhändler sind herzlich eingeladen, den Samstagsmarkt mit zu beleben.

 

Bisher zugesagt haben:

 

  • Blumen Vossen
  • Bio Gemüse von Röbbecke Niermann
  • Obst, Gemüse und Eingemachtes vom Landhandel Nübel
  • Spargel vom Spargelhof Friggemann (nur saisonal)
  • Kartoffeln und Eier von der Sieg GmbH & Co. KG
  • Holzofenbrot von der Müller GmbH & Co. KG
  • Imbissstand von Michael Smith
  • Eintöpfe von der Dortmunder Gulaschkanone
  • Urso, sizilianische Spezialitäten
  • Olivenöle von Steffen (jeden dritten Samstag)
  • Food Truck Dortmund (unregelmäßig)

 

Aus heimischem Einzelhandel und Gastronomie:

- Hotel Rheinischer Hof

- Café Erste Sahne

- Bäckerei Hagenkötter

- Eiscafé Rizzuti

- Weinlokal Korkenzieher

- Die Zwei Blumen

- Metzgerei Schmitz

 

Möchten auch Sie das Angebot des Samstagsmarktes mit einem Stand oder Verkaufswagen bereichern, so können Sie sich gerne an Herrn Jörg Rudolph vom Ordnungsamt unter Telefon 02330 - 611 218 oder per Mail an ordnungsamt(at)herdecke.de wenden.