Bürgerschaftliches Engagement in Herdecke

Es ist nicht gleichgültig, nach welchen Werten wir unser Leben ausrichten. Viele Bürgerinnen und Bürger in Herdecke setzen sich ein, wenn Hilfe gebraucht wird oder wenn es darum geht, sich für ein gemeinsames Anliegen stark zu machen. Diese engagierten Menschen haben eine Verpflichtung, ein Amt übernommen, weil sie davon überzeugt sind, dass jeder einzelne von uns dazu beitragen kann, unsere Gesellschaft ein Stück lebenswerter zu machen. Und sie tun das unentgeltlich - also für die Ehre. Dafür verdienen all diese Bürgerinnen und Bürger unser aller Dank und Anerkennung.

Durch dieses Engagement sind Institutionen in Herdecke entstanden, die dafür stehen, dass es Menschen gibt, die anderen Menschen uneigennützig helfen. Die BürgerStiftung und der Bürgerbusverein in Herdecke stehen exemplarisch für das, was Herdeckes Ehrenamtliche geschaffen haben und wie wichtig ihr Engangement ist. Die Verleihung der Ehrenamtskarte soll unsere große Anerkennung ausdrücken und zeigt, dass wir stolz sein können auf unsere Bürgerinnen und Bürger.