4. KiJuPa-Bandcontest: Jetzt bewerben und auf der Maiwoche auftreten!

Am Freitag, den 15. März 2013 findet der vierte „Band-Contest" des Herdecker Kinder- und Jugendparlamentes statt.
Den Gewinnerbands winkt - wie auch in der Vergangenheit - ein Auftritt während der Herdecker Maiwoche.

Am Freitag, den 15. März 2013 findet der vierte „Band-Contest" des Herdecker Kinder- und Jugendparlamentes statt. Mit der Veranstaltung wollen die Parlamentarier, in Kooperation mit dem Team der städtischen Kinder- und Jugendarbeit und der Abteilung Stadtmarketing, an die tollen Erfolge der letzten Jahre anknüpfen. Über 600 Partygäste haben an den bisherigen drei Contests mit insgesamt achtzehn Jugendbands im HOT FachWerk Life teilgenommen. „Und da es im dem Jugendzentrum dabei oft sehr eng geworden ist und die Bands aufgrund der fehlenden Raumhöhe keine Bühne nutzen konnten, findet die Veranstaltung diesmal erstmals im HOT MiTTendriN in Kirchende statt", erläutert Gabriele Stange vom Herdecker Jugendamt.Den Gewinnerbands winkt - wie auch in der Vergangenheit - ein Auftritt während der Herdecker Maiwoche. „Die bisherigen Contestgewinner haben auf der Jugendbühne mit ihren Songs stets für tolle Stimmung gesorgt und damit unser Ziel, während der Maiwoche ein spezielles Angebote für Jugendliche bereit zu halten, erfüllt. Darauf hoffen wir natürlich auch in diesem Jahr. Aber erst mal freuen wir uns auf eine tolle Party im HOT MiTTendriN", so die Mitglieder des amtierenden Jugendparlamentes.Einlass zu der Veranstaltung ist ab 17.00 Uhr. Willkommen sind Jugendliche ab 13 Jahren. Jeder Jugendliche erhält bei Eintritt einen Stimmzettel, um so am Ende der Veranstaltung - gegen 21.30 Uhr - sein ganz persönliches Voting für die zwei besten Band abgeben zu können. Es wird ein Eintrittsgeld von 2,00 € erhoben.Als Contest-Teilnehmer können sich ab sofort ambitionierte Jugendbands und junge Einzelkünstler anmelden. Voraussetzung ist ein durchschnittliches Alter der Bandmitglieder von höchstens 21 Jahren und ein Wohnsitz in Herdecke bzw. im Umkreis von 50 Kilometern. Bewerbungen für die Teilnahme gibt es hier auf der städtischen Homepage und sind bei Gabriele Stange im Herdecker Jugendamt (Telefon: 02330-611 270) und in den beiden städtischen Jugendeinrichtungen (Telefon 02330-612363) erhältlich.„Wir hoffen, dass wir die super Stimmung unter den Gästen und den Bands auch beim vierten Contest erleben werden und freuen uns auf gute musikalische Beiträge", so Gabriele Stange. Die teilnehmenden Bands werden vor der Veranstaltung auf der Homepage der Stadt und durch Plakate angekündigt.