Badespaß: Freibad am Bleichstein startet am Samstag in die Saison

Foto: Jessica Rausch, Leiterin des Amtes für Schulen, Kultur und Sport und Alexander Krüger, leitender Schwimmmeister im Freizeitbad Bleichstein.
Foto: Jessica Rausch, Leiterin des Amtes für Schulen, Kultur und Sport und Alexander Krüger, leitender Schwimmmeister im Freizeitbad Bleichstein.

Die letzten Sanierungsarbeiten im Freibad am Bleichstein sind abgeschlossen, die diesjährige Badesaison wird daher am Samstag, den 12. Juni um 13 Uhr in Herdecke eingeläutet. Außerhalb der Ferien ist das Freibad montags bis sonntags in der Zeit von 13 bis 19 Uhr geöffnet. In den Sommerferien öffnen sich die Türen schon um 10 Uhr.

Wichtige Neuerung in diesem Jahr: Da nur begrenzt Besucherinnen und Besucher eingelassen werden dürfen, müssen Tickets max. 48 Stunden im Voraus online für das entsprechende Zeitfenster gebucht werden. Maximal 300 Tickets sind pro Zeitfenster buchbar, bezahlt wird an der Kasse des Freibades. Buchbare Zeitfenster sind außerhalb der Sommerferien vom 13 bis 19 Uhr und in den Sommerferien von 10 bis 14 Uhr und 14.30 bis 19 Uhr. Es kann jeweils immer nur für eine Person eine Buchung vorgenommen werden. Besucherinnen und Besucher bringen bitte die Terminbestätigung, einen gültigen Lichtbildausweis, einen gültigen negativen Testnachweis (der nicht älter als 48 Stunden ist) sowie ggfls. einen Immunitäts- oder Impfnachweis zum Besuch mit. Das Testzentrum am Bleichstein hat die Öffnungszeiten in Bezug auf das Freibad angepasst und ist ab Montag täglich von 12 bis 16 Uhr geöffnet. Ungeachtet der aktuellen Inzidenz gelten alle Abstands- und Hygieneregeln der derzeit gültigen Coronaschutzverordnung sowie eine Maskenpflicht in den Kassen- und Sanitärbereichen als auch in den Umkleiden.

Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 4 Euro, Kinder und Jugendliche zahlen 2 Euro. Weitere Informationen zu Preisen gibt es auf der städtischen Homepage.