Herdecker Kinder- und Jugendparlament übergibt Spenden

Lorena Schollas, Jonathan Packroff und Chantal Höhler  vom Herdecker Kinder- und Jugendparlament übergaben jetzt Spenden an Gudrun Dannemann und Christa Marohn vom Verein Sterntaler sowie Beate Bergmeyer-Oehm von der Kindertafel der Evangelischen Jugend (

Lorena Schollas, Jonathan Packroff und Chantal Höhler (von links) vom Herdecker Kinder- und Jugendparlament übergaben jetzt gleich zwei Spenden an gemeinnützige Organisationen.

 

Über einen Betrag von 137,- Euro, erzielt bei der alljährlichen Wunschbaumaktion des KiJuPa, durften sich Gudrun Dannemann (3.v.re.) und Christa Marohn (2.v.re.) vom Verein Sterntaler freuen. 178,50 Euro sind durch eine Bildversteigerung während der Einweihung des generationenübergreifenden Spielplatzes in der Marktgasse zusammen gekommen und gehen an die Kindertafel der Evangelischen Jugend, vertreten durch Beate Bergmeyer-Oehm (re.). Regelmäßig spendet das Kinder- und Jugendparlament seine Erlöse aus Projekten und Aktionen an gemeinnützige Organisationen.

 

„Wir freuen uns ganz besonders, hier am Ort helfen zu können“, so die drei Parlamentsmitglieder stellvertretend für das gesamte KiJuPa, das über die Verwendung der Gelder beschlossen hat.