Kanal- und Straßenerneuerung der Berliner Straße

Symbolfoto: Baustelle.
Symbolfoto: Baustelle.

Der städtische Kanal der Berliner Straße wird in dem Abschnitt von der Jungferneiche bis einschließlich der Einmündung Philipp-Nicolai-Weg in voller Breite erneuert. Am Montag, den 2. Dezember 2019 beginnen die vorbereitenden Baumaßnahmen.

Ab Dienstag, dem 7. Januar 2020 ist die Vollsperrung der Straße erforderlich. Die Bauabschnittslängen werden hierbei ca. 150 bis 200m lang sein. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert.

Den Anwohnern wird innerhalb eines Baufeldes eine provisorische Zufahrt zu ihrem Grundstück außerhalb der Werkzeiten ermöglicht. Nach dem Abschluss der Kanalbauarbeiten erfolgt der Straßenneubau. Die Dauer der Gesamtmaßnahme wird auf ca. 12 bis 14 Monate geschätzt. Im Bedarfsfall oder bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die TBH. Unter der Rufnummer 02330/611-417 ist der zuständige Bauleiter, Herr Röder, zu erreichen und Ihnen gerne behilflich.