Nach dem ersten Erfolg steigt die zweite „KiJuParty“ im Jugendcafé Fachwerk

Stellvertretend für die Arbeitsgruppe des KiJuPa präsentiert Luca Igelhorst (Mitte) gemeinsam mit Malte Steinmann aus dem Team der offenen Kinder- und Jugendarbeit und KiJuPa-Geschäftsführerin Anna Baumann die zweite Auflage der KiJuParty unter dem Motto
Plakat zur KiJuParty

Nach dem Erfolg der ersten KiJuParty Anfang des Jahres traf sich das Organisationsteam des KiJuPa weiter regelmäßig, um Ideen für die nächste Feier zusammenzutragen. Dem Team gehören neben den Mitgliedern des Kinder- und Jugendparlamentes auch Mitarbeiter aus dem städtischen Team der offenen Kinder- und Jugendarbeit sowie KiJuPa-Geschäftsführerin Anna Baumann an.

 

Am Freitag, den 15. September 2017 startet also die zweite KiJuParty um 19 Uhr. Unter dem Motto „Beach-Party“ können Teenager die letzten Sommertage feiern und zu Sommer-Rhythmen tanzen. Die Party steigt im Jugendcafé FachWerk, Am Bachplatz 3+5 in Herdecke. Einlass ist ab 18.45 Uhr. Eingeladen sind alle Jugendliche im Alter zwischen 11 und 15 Jahren.

 

Mit leckeren Grillwürstchen sowie Eis, kühlen Getränken und Musik erwartet das Organisationsteam dann die Gäste. Auch auf die eine oder andere Überraschung dürfen sich die Party-Kids freuen! Der Eintritt zur KiJuParty beträgt nur 1 Euro. Mit Flyern und Plakaten, die bereits an Schulen und in den Kinder- und Jugendeinrichtungen verteilt wurden, macht das KiJuPa auf die Veranstaltung aufmerksam.