Veranstaltungen in Herdecke

Was ist los in Herdecke? Mit unserem Veranstaltungskalender behalten Sie den Überblick. Hier finden Sie ein breites Veranstaltungsspektrum, von großen Events über Info-Veranstaltungen bis hin zu Kursangeboten von Vereinen. Mit der Eingabe eines Zeitraums und/oder einer Kategorie können Sie Ihre Suche filtern und bekommen nur die Veranstaltungen angezeigt, die Sie interessieren.

Sie können aber auch ganz einfach selber eine Veranstaltung eintragen lassen. Benutzen Sie dafür bitte einfach das Formular und senden es ab.


Ganz neu: Mobile Ausgabe des Veranstaltungskalenders

> Hier < geht es zu der mobilen Ansicht des Veranstaltungskalenders, die besonders für Smartphone- oder Tabletnutzer eine bessere Übersicht bietet. Die mobile Ansicht ist natürlich auch für jeden "normalen" Desktopnutzer sichtbar.


 

Best of NRW-Konzert: Manuel und Rafael Lipstein

Kurzinfo:

Am Sonntag, dem 13. Januar 2019 präsentiert die Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung ein Konzert der Reihe 'Best of NRW' mit Manuel & Rafael Lipstein (Violoncello und Klavier) im Werner Richard Saal in der Wetterstraße 60 in Herdecke.

Der Cellist und Komponist Manuel Lipstein, 2001 geboren, begann schon mit zehn Jahren sein Jungstudium bei Prof. Katharina Deserno an der Musikhochschule Köln. Seit 2015 ist er Jungstudent bei Prof. Maria Kliegel. Zusätzlichen Unterricht erhält er in Meisterkursen, u. a. bei Frans Helmerson und Mischa Maisky. Er tritt regelmäßig in international renommierten Sälen wie dem Herkules-Saal München, der Kölner Philharmonie und der Beijing Concert Hall auf, vor allem mit seinem Bruder Rafael und verschiedenen Orchestern. Manuel Lipstein gewann bereits zahlreiche Preise, u. a. den „Premier Grand Prix“ beim „Concours Flame“ in Paris, den ersten Preis beim „Concours Baert“ in Brüssel und den „WDR 3 Klassikpreis der Stadt Münster“. Als Komponist wurde Manuel mit einem WESPE-Sonderpreis und mehreren Bundespreisen bei „Jugend Komponiert“ ausgezeichnet. Manuel Lipstein ist Stipendiat der Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung.

Der Pianist Rafael Lipstein, geboren 1995, begann im Alter von vier Jahren zunächst mit dem Violinspiel, bevor er sich als Elfjähriger dem Klavier zuwandte. Rafael gewann über 25 nationale und internationale Preise, so z.B. den ersten Preis beim Flame Concours Paris, Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“, Concours de Piano Gagny, Münchner Klavierpodium und diverse andere. Im Jahr 2017 wurde er Preisträger beim Suzhou International Piano Competition China.

Er studiert bei Prof. Pavel Gililov an der Universität Mozarteum in Salzburg. Seine Konzerte führten ihn nach Japan, Südkorea, China, Berlin, München, Köln, Paris, Salzburg, Zypern und Bayreuth sowie in renommierte Konzerthäuser wie die Philharmonie Köln, die Tonhalle Düsseldorf und den Herkulessaal München mit Orchestern wie dem Gürzenich-Orchester Köln unter Markus Stenz und vielen anderen. Rafael Lipstein ist seit 2013 Stipendiat der Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung.

Das Konzert bietet Partituren von Ludwig van Beethoven,Claude Debussy, Richard Strauss, Alberto Ginasteraund Eigenkompositionen von Manuel Lipsteinfür den Werner Richard Saal. Weitere Informationen finden sich auf den Künstler-Internetseiten unter: http://www.manuellipstein.deund http://rafaellipstein.de.

Der Beginn ist um 19 Uhr bei freier Platzwahl. Der Einlass findet ab 18 Uhr statt. Der Eintritt beträgt 10,- €, Schüler und Studenten haben freien Eintritt. Nach dem Konzert ist das Publikum eingeladen, im Foyer zu verweilen und die Künstler näher kennenzulernen. 

Weitere Infos und Reservierungsmöglichkeiten gibt es bei: Konzertagentur Becker (Tel. 0231 - 5897 6606) oder über die Website der Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung: www.doerken-stiftung.de. (Bitte beachten: Reservierungen über das Internet können nur bis Freitag, 11.01., 14 Uhr berücksichtigt werden).

Tipp: vor dem Konzert präsentiert die angrenzende Dr. Carl Dörken Galerie bis 18.30 Uhr die Jubiläums-Ausstellung 'Lebendige Kultur' aus der Stiftungssammlung.


Termine

Sonntag, 13.01.2019 19:00 - 22:00 Uhr

Preise

Der Eintritt beträgt 10,- €, Schüler und Studenten haben freien Eintritt.

Telefon: 023158976606

Veranstalter

Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung
Geschäftsführerin Silke Matthée
Wetterstraße 60
58313 Herdecke

Telefon: 02330-63295
Telefax: 02330-63691
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters

Zweck der Stiftung ist die Förderung des Kulturlebens in Westfalen. Neben den Schwerpunkten Musik und Musikerziehung werden auch die Bereiche Sport, Bildung, Soziales und Denkmalschutz unterstützt. Der Bereich Kunst gehört ebenso zum Schwerpunkt der Förderziele. Die Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung vergibt jährlich Musikstipendien an junge Talente.


Veranstaltungsort

Werner Richard Saal
Wetterstraße 58
58313 Herdecke

Telefon: 02330-70389
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts
Ticketservice Telefon:
02330-70389

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

 

Bushaltestelle Herdecke Dörken

Barrierefreiheit

  • Aufzug
  • Behindertengerechtes WC


Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück