Veranstaltungen in Herdecke

Was ist los in Herdecke? Mit unserem Veranstaltungskalender behalten Sie den Überblick. Hier finden Sie ein breites Veranstaltungsspektrum, von großen Events über Info-Veranstaltungen bis hin zu Kursangeboten von Vereinen. Mit der Eingabe eines Zeitraums und/oder einer Kategorie können Sie Ihre Suche filtern und bekommen nur die Veranstaltungen angezeigt, die Sie interessieren.

Sie können aber auch ganz einfach selber eine Veranstaltung eintragen lassen. Benutzen Sie dafür bitte einfach das Formular und senden es ab.


Ganz neu: Mobile Ausgabe des Veranstaltungskalenders

> Hier < geht es zu der mobilen Ansicht des Veranstaltungskalenders, die besonders für Smartphone- oder Tabletnutzer eine bessere Übersicht bietet. Die mobile Ansicht ist natürlich auch für jeden "normalen" Desktopnutzer sichtbar.


 

„In anderen Gefilden“: Sybille Hassinger & Silke Leverkühne

Silke Leverkühne (von Kathie Wewer)
Silke Leverkühne (von Kathie Wewer)
Sybille Hassinger 2 (Benito Barajas)
Sybille Hassinger 2 (Benito Barajas)
Silke Leverkühne_Glühen im Unterholz_140x220
Silke Leverkühne_Glühen im Unterholz_140x220
Sybille Hassinger_between
Sybille Hassinger_between

Ausstellung

Seitdem in der Malerei des 20. Jahrhunderts die Farbe nicht mehr allein dazu dient, ein Bildmotiv naturalistisch auf die Leinwand zu zaubern, stehen Künstlerinnen und Künstler vor der Herausforderung, in dem weiten Spektrum zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion ihre eigene, in sich stringente und ausdrucksfähige „Sprache“ zu entwickeln. 

Auf dieses Abenteuer haben sich Sybille Hassinger und Silke Leverkühne eingelassen. Leverkühne geht in ihren Gemälden dem faszinierenden, künstlerisch keineswegs überholten Spannungsmoment zwischen gegenständlicher Illusion und dem Eigenwert der Farbe nach. Hassinger dagegen entwickelt suggestive Raumillusionen und Formen aus einer vielschichtigen Überlagerung unterschiedlich behandelter Farben.

Einander gegenübergestellt, behaupten die beiden künstlerischen Ansätze nicht nur ihre fundierte Eigenständigkeit. Sie führen den Betrachter zugleich in beeindruckende Gefilde, die ihren Ursprung allein im souveränen Umgang mit den begrenzten Mitteln der Malerei haben.

Zu sehen sind die Werke der Ausstellung bis zum 07. Juli 2019 zu den üblichen Öffnungszeiten: Samstag von 14 – 17 Uhr, Sonntag von 11 – 17 Uhr und vor Konzerten im angrenzenden Werner Richard Saal bis 18.30 Uhr.

Der Eintritt beträgt für Erwachsene: 2,- Euro, für Schüler und Studenten ist der Eintritt frei. Geführte Rundgänge sind im Eintritt enthalten und finden samstags und sonntags jeweils um 16 Uhr statt. Gruppenrundgänge sind nach Vereinbarung möglich.

Dr. Carl Dörken Galerie, Wetterstrasse 60, 58313 Herdecke. Weitere Informationen unter: Tel. 02330/63524, Sabine Leßmöllmann-Putzer, www.doerken-stiftung.de/galerie


Termine

Sonntag, 19.05.2019 11:00 - 18:30 Uhr

Weitere Termine anzeigen

Samstag, 25.05.201914:00 - 17:00 Uhr
Sonntag, 26.05.201911:00 - 17:00 Uhr
Samstag, 01.06.201914:00 - 17:00 Uhr
Sonntag, 02.06.201911:00 - 17:00 Uhr
Samstag, 08.06.201914:00 - 17:00 Uhr
Sonntag, 09.06.201911:00 - 17:00 Uhr
Samstag, 15.06.201914:00 - 17:00 Uhr
Sonntag, 16.06.201911:00 - 17:00 Uhr
Samstag, 22.06.201914:00 - 17:00 Uhr
Sonntag, 23.06.201911:00 - 17:00 Uhr
Samstag, 29.06.201914:00 - 17:00 Uhr
Sonntag, 30.06.201911:00 - 17:00 Uhr
Samstag, 06.07.201914:00 - 17:00 Uhr
Sonntag, 07.07.201911:00 - 18:30 Uhr

Preise

Der Eintritt beträgt für Erwachsene: 2,- Euro, für Schüler und Studenten ist der Eintritt frei.

Veranstalter

Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung
Sabine Leßmöllmann-Putzer
Wetterstraße 60
58313 Herdecke

Telefon: 02330-63524
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Dr. Carl Dörken Galerie
Wetterstrasse 60
58313 Herdecke

Telefon: 02330-63295
Telefax: 02330-63691
Öffnungszeiten

Während der Ausstellungen:

samstags von 14 – 17 Uhr,
sonntags von 11 – 17 Uhr, vor Konzerten im Werner Richard Saal bis 18.30 Uhr.
Öffentliche Führungen finden samstags und sonntags jeweils um 16 Uhr statt und sind im Eintritt enthalten.


Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bushaltestelle Herdecke Mitte

Bushaltestelle Herdecke Dörken

Bushaltestelle Herdecke Kirche

Barrierefreiheit

  • Rampe
  • Behindertengerechtes WC


Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück