Sommerferienfreizeitzuschuss für Einzelpersonen

Der Jugendhilfeausschuss hat 2011 Richtlinien zu Förderung von Sommerferienfreizeiten beschlossen. Die Richtlinien ermöglichen es sozial benachteiligten Familien an Kinder- und Jugendfreizeiten teilzunehmen und hierfür einen Reisezuschuss zu erhalten. Dieser wird im Herdecker Jugendamt beantragt. Gefördert werden von Fachkräften begleitete Sommerferienfreizeiten der nach § 75 KJHG anerkannten Vereine und Verbände auf örtlicher Ebene.

Die Voraussetzungen für eine Förderung, sowie Details zum Antagsverfahren und zur Zuschusshöhe können dem Antragsformular und den Richtlinien entnommen werden.

Ihre Ansprechperson

Frau Daniela Leogrande

daniela.leogrande@​herdecke.de 02330-611 352Adresse | Öffnungszeiten | Details