Aktuelles vom Herdecker Kinder- und Jugendparlament

Alina Boldt (Geschäftsführerin des KiJuPa), Natalie Haidar (Parlamentssprecherin), Tim Gräfe (KiJuPa-Mitglied) und Joel-Elijah Pürschel (stv. Parlamentssprecher) werben gemeinsam für die Neuwahlen des 12. Herdecker Kinder- und Jugendparlaments.

Neuwahlen des Herdecker Kinder- und Jugendparlaments

Dieses Jahr stehen nicht nur die Kommunalwahlen in Herdecke an, sondern auch die Neuwahlen für das dann 12. Kinder- und Jugendparlament, kurz KiJuPa....


Bildzeile (v.l.): Luca Igelhorst (KiJuPa), Gudrun Dannemann (Sterntaler e.V.), KiJuPa-Geschäftsführerin Alina Boldt und Natalie Haidar (KiJuPa) bei der Spendenübergabe.

Plätzchen und Schoko-Fruchtspieße für den guten Zweck: KiJuPa spendet Einnahmen an den Sterntaler e.V.

132,50 Euro hat das Herdecker Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) auf dem Herdecker Winterzauber mit selbstgebackenen Plätzchen und...


Dieter Joachimi, Beigeordneter der Stadt Herdecke, Natalie Haidar (KiJuPa), KiJuPa-Geschäftsführerin Alina Boldt, Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster, Luca Igelhorst (KiJuPa), Celina Igelhorst (KiJuPa) sowie Margit Möller und Sybille Hahn von der Bürgerstiftung Herdecke.

Wunschbaumaktion des Herdecker Kinder- und Jugendparlamentes bringt Kinderaugen zum Leuchten

Zum Ende des Jahres 2019 zauberte die fest etablierte und mittlerweile oft nachgeahmte „Wunschbaumaktion“ des Herdecker Kinder- und Jugendparlamentes...


Alina Boldt, Geschäftsführerin des KiJuPa, mit den Wunschzetteln.

KiJuPa lässt Wünsche wahr werden während des Herdecker Winterzaubers

Das KiJuPa bringt auch dieses Jahr wieder Kinderaugen zum Strahlen mit der traditionellen „Wunschbaumaktion“. Während des Herdecker Winterzaubers ist...


Mia Rathmann, Philip Weiss, Alina Boldt, Zoe Arnold, Linda Kamp und Tilda Gebehenne-Werth. Nicht mit auf dem Bild aber auch sehr engagiert bei der Plakataktion: Ben Schürholz.

Grundschularbeitskreis des KiJuPa gestaltet Plakate zum Thema Müllvermeidung

Als KiJuPa-Geschäftsführerin Alina Boldt im KiJuPa-Grundschularbeitskreis die Aktion „Herdecke räumt auf“ präsentierte, waren die Kinder so...


KiJuPa spendet Einnahmen von Waffelverkauf an Sterntaler e.V.

Waffeln backen für den guten Zweck: KiJuPa spendet Einnahmen an den Sterntaler e.V.

Sie müssen richtig lecker gewesen sein, sonst wären sie nicht so schnell verkauft worden: 125 Euro hat das Herdecker Kinder- und Jugendparlament...


Geschenkübergabe (v.r.): Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster verteilte gemeinsam mit Natalie Haider, Celina Igelhorst, Luca Igelhorst, Alina Boldt sowie Margrit Möller von der Bürgerstiftung die Geschenke an die Kinder.

246 Geschenke verteilt: Wunschbaumaktion des KiJuPa sorgt wieder für fröhliche Kindergesichter

Zum Ende des Jahres 2018 zauberte die fest etablierte und mittlerweile oft nachgeahmte „Wunschbaumaktion“ des Herdecker Kinder- und Jugendparlamentes...


Das neue Sprecherduo Natalie Haider (vorne rechts) und Luca Igelhorst (vorne links) gemeinsam mit Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster (hinten Mitte), Alina Boldt (Geschäftsführerin, rechts) und Beigeordneten Dieter Joachimi (links).

Konstituierende Sitzung: Startschuss für das 11. Kinder- und Jugendparlament in Herdecke

„Ich gratuliere euch allen herzlich zur Wahl und freue mich, dass wir zu der wichtigen ersten offiziellen Sitzung des neuen Parlaments fast vollzählig...


Weiße Rosen in Erinnerung an die Opfer des Holocaust vor der Gedenktafel am alten jüdischen Friedhof in Herdecke.

Reichspogromnacht: Herdeckerinnen und Herdecker gedenken Opfern des Holocaust

Anlässlich des 80. Jahrestages der Reichspogromnacht organisierte das Herdecker Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) und der Leistungskurs Geschichte...


Machen auf die Neuwahlen zum KiJuPa aufmerksam (v.l.): Natalie Haidar, KiJuPa-Geschäftsführerin Alina Boldt und Chiara Bergmann.

Verändern vor Ort: neue Gesichter für das 11. Herdecker Kinder- und Jugendparlament

Mitreden – Mitwirken – Mitgestalten

In diesem Jahr feiert das Herdecker Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) seinen 20. Geburtstag und kann stolz auf...