Große Müllsammelaktion: Herdecke räumt im Herbst wieder auf

Foto (Archivbild von Thomas Schnadt): „Herdecke räumt auf 2020“: v. l. Thomas Schnadt (Kanu Club Herdecke e.V.), Lothar Goebel (Lions Club Herdecke), Harald Müller (Vorsitzender des Ausschusses für Schulen, Kultur und Sport), Iris Wasser (DEW21) und Sonja Fielenbach (lokale Agenadabeauftragte der Stadt Herdecke).
Foto (Archivbild von Thomas Schnadt): „Herdecke räumt auf 2020“: v. l. Thomas Schnadt (Kanu Club Herdecke e.V.), Lothar Goebel (Lions Club Herdecke), Harald Müller (Vorsitzender des Ausschusses für Schulen, Kultur und Sport), Iris Wasser (DEW21) und Sonja Fielenbach (lokale Agenadabeauftragte der Stadt Herdecke).

Mit vereinten Kräften für mehr Sauberkeit in der Stadt: Nachdem die Gemeinschaftsaktion „Herdecke räumt auf“ im vergangenen September 2020 in einem pandemieangepassten Rahmen stattfinden konnte, wird das große Reinemachen in diesem Jahr erneut im Herbst veranstaltet. Nach dem aktuellen Stand ist das Ereignis für Samstag, den 30. Oktober 2021 geplant.

Im September 2020 hatten zuletzt 150 Herdeckerinnen und Herdecker fleißig auf dem gesamten Stadtgebiet Müll eingesammelt. Die Organisatoren, Stadt Herdecke, DEW 21, Kanu Club Herdecke e.V., Lions Club, Heimat- und Verkehrsverein und Bürgerstiftung, erhoffen sich für die im Herbst stattfindende Aktion wieder viel Unterstützung aus der Bevölkerung.

Weitere Informationen zu „Herdecke räumt auf 2021“ werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.