Spiel, Spaß und Spannung: Spielplätze in Herdecke

Heutzutage werden Spielplätze immer wichtiger. Der Trend zu medialer Unterhaltung ist allgegenwärtig.

Spielplätze müssen also attraktiver denn je werden und die Bewegungsfreude wecken, um zum Spielen und Ausprobieren zu motivieren. Das Angebot auf einem Spielplatz ist wichtig für die Entwicklung eines Kindes und fördert vor allem die koordinativen Fähigkeiten sowie die Sinnes- und Selbstwahrnehmung. Spielplätze und Spielgeräte sollten daher immer so angelegt sein, dass sie einerseits Anreize zum Spielen und Lernen bieten und dass andererseits keine Verletzungsgefahr von ihnen ausgeht.

Stichwort Spielplätze in Herdecke

Die Stadt der Ruhrseen verfügt über insgesamt 19 Spielplätze und Spielpunkte, die ausgewogen im Stadtgebiet verteilt sind. Außerdem laden neun Bolzplätze, teilweise auch mit Basketballkörben ausgestattet, zum Ballspielen ein. Sechs Schulhöfe im Stadtgebiet mit Ihren Spielgeräten stehen Nachmittags außerhalb der Unterrichtszeiten und am Wochenende allen Kindern zum Spielen zur Verfügung. Spielplätze und Spielgeräte sollten daher immer so angelegt sein, dass sie einerseits Anreize zum Spielen und Lernen bieten und dass andererseits keine Verletzungsgefahr von ihnen ausgeht.

Auf der städtischen Homepage www.herdecke.de und in der städtischen App HERDECKERleben sind die Spielplätze beschrieben und auf einer Karte dargestellt. Darüber hinaus sind die Herdecker Spielplätze in der App „Spielplatztreff“ aufgelistet.

Auf Basis der bestehenden und sich stetig weiterentwickelnden Regelwerke werden die öffentlichen Spielplätze im Stadtgebiet von den Technischen Betrieben Herdecke regelmäßig auf ihren Zustand geprüft und gepflegt. Darüber hinaus werden die Spielplätze von der Abteilung Umwelt und Freianlagen bei Bedarf umgestaltet, um den Bedürfnissen der Kinder weiterhin gerecht zu werden.

Maßnahmen an öffentliche Spielplätzen in Herdecke

Die Neuanlage des Spielplatzes im Generationenpark Steinbruch am Bahnhof (2016), die Erweiterung der Anlagen am Bleichstein durch den Klettergarten (2017), und der neu entstandene öffentliche „Spielpatz Ruhrpiraten“ in dem ehemaligen Westfalia-Gelände (2018) erforderten, dass das Spielplatzkonzept 2018 überarbeitet und den aktuellen Bedürfnissen und Erfordernissen angepasst wurde. Die Stadt Herdecke ist bestrebt, trotz nötiger Anpassung die Versorgung mit Spielplätzen in allen Stadtgebieten aufrecht zu halten. Ziel ist es, die Herdecker Spielplätze mit den zur Verfügung stehenden Mitteln so attraktiv wie möglich zu gestalten, um die Bewegungsfreude der Kinder zu wecken und zum Spielen und Ausprobieren zu motivieren. Seit 2019 liegt der Schwerpunkt insbesondere auf der Neuausstattung einiger Anlagen im Stadtgebiet Ende.

Anbei ein Überblick über durchgeführte Maßnahmen und Entwicklungen der vergangenen Jahre :

•2013 -2017: „Spielband Innenstadt -Ruhr“, Realisierung der Spielpunkte

•2013: Erneuerung Spielplatz Marktgasse

•2015/16: Neugestaltung Kleinkinderspielplatz HuserFeld

•2016: Neueröffnung Spielplatz im Generationenpark, Steinbruch Bahnhof

•2017: Erweiterung Klettergarten Bleichstein

•2018: Neueröffnung Spielplatz Westfalia „Ruhrpiraten“

•2018: Auflösung der ehem. Spielplätze Attenbergstraße und Westender Weg gemäß Beschusslage

•2019: 2. BA Spielplatz HuserFeld „Spielen am Waldrand“

•2020: Übertragung des Flurstückes Spielplatz „Zwergenwiese“ in der Neue Bachstraße an die Stadt Herdecke

•2020: Neuausstattung Spielplatz Schultenwiese

•2019 -2021: Erneuerung von Spielgeräten auf dem Spielplatz „Am Berge“

•2020: Umgestaltung Spielplatz Sperlingsweg, 1. BA

•2021: Entwicklung Spielpunkt Eichenstraße

•2021: Ergänzungen Spielplatz Generationenpark Steinbruch am Bahnhof

•2021: Neue Spielplatzschilder „Herdecke -Stadt der Ruhrseen“

 

Zur Präsentation der aktuellen Maßnahmen gelangen Sie hier.

Übersicht über alle Spielplätze im Herdecker Stadtgebiet

"Spielstation" Marktgasse

Marktgasse 6
58313 Herdecke

"Zwergenwiese" Neue Bachstraße

Düsterstraße 7
58313 Herdecke

Generationsspielplatz "Alter Steinbruch"

Walter-Freitag-Straße 1-3
58313 Herdecke

Klettergarten am Bleichstein

Hengsteyseestraße 26
58313 Herdecke

Ruhrpiraten im Quartier Ruhr-Aue

Mühlenstraße 25
58313 Herdecke

Skate-Park

Hengsteyseestraße 40
58313 Herdecke

Spielplatz Am Berge

Am Berge 5
58313 Herdecke

Spielplatz Am Bleichstein

Hengsteyseestraße 17
58313 Herdecke

Spielplatz Huser Feld

Huser Feld 138
58313 Herdecke

Spielplatz Kirchender Dorfweg

Kirchender Dorfweg 46
58313 Herdecke

Spielplatz Ringstraße

Ringstraße 51a
58313 Herdecke

Spielplatz Schraberg - Am Nierkamp

Am Nierkamp 32
58313 Herdecke

Spielplatz Sperlingsweg

Sperlingsweg 6
58313 Herdecke

Spielplatz Vinkenberg

Vinkenbergstraße 10
58313 Herdecke

Spielplatz Zum Kuckuck

Zum Kuckuck 32c
58313 Herdecke

Spielplatz Zur Alten Schule

Zur Alten Schule 8
58313 Herdecke

Spielplatz Zur Schultenwiese

Zur Schultenwiese 46
58313 Herdecke

Spielpunkt "Spieltreff am Wienberg"

Eichenstraße 1
58313 Herdecke

Spielpunkt Am Kalkheck

Kirchender Dorfweg 6
58313 Herdecke

Spielpunkt am Ruhrhöhenweg

Auf den Brennen 29 / Ruhrhöhenweg
58313 Herdecke

„Spielband Innenstadt-Ruhr“: Promenade - Kamsträter Platz – Fußgängerzone

Mühlenstraße 9
58313 Herdecke

Machen Sie mit und werden Spielplatzpate/in

Der örtliche Jugendhilfeausschuss hat im Winter 2013 den Beschluss gefasst, für die städtischen Spielflächen Patenschaften zu initiieren, um die allgemeine Attraktivität der Plätze zu steigern und damit das freie Spiel von Kindern zu fördern.

 

Bewerberinnen und Bewerber für eine Patenschaft sollten Freude am Umgang mit Kindern mitbringen und die Motivation haben, einen Spielplatz regelmäßig zu besichtigen, um frühzeitig die Verwaltung über Beschädigungen oder Verunreinigungen zu informieren. Darüber hinaus sollten die Patinnen und Paten bei Konflikten vermittelnd eingreifen und auch Tierbesitzer freundlich auf mögliches Fehlverhalten hinweisen.